Kunst

 

 

Bau eines Wohnzimmertisches

 

niroschmiede

Von der Skizze zum fertigen Wohnzimmertisch!

niroschmiede      niroschmiede

Erster Schritt - eine Skizze.   Zweiter Schritt - man zeichnet den Tisch auf einen Karton und macht sich ein Vorlage.

niroschmiede          niroschmiede

Die Papiervorlagen werden ausgeschnitten.   Hier werden die Papiervorlagen auf die Edelstahlplatte übertragen.

niroschmiede          niroschmiede

Die Seitenteile sind aus der Edelstahplatte  ausgeschnitten und fertig zum Verschweißen. Der Tisch nimmt erste Formen an.

niroschmiede           niroschmiede

Die Innenseiten werden mit den Aussenseiten verschweißt. Nun sind auch alle anderen Teile verbunden und die Nähte werden verschliffen.

niroschmiede           niroschmiede

Am Ende werden die Füße montiert und der Tisch geschliffen. Die Glasplatte ist 12mm stark und im Radius des Tisches

zugeschnitten. Das Glas für die Zeitungsablage ist an den Kanten speziell gebrochen, um den Eindruck

des Zerrissenen noch zu unterstreichen.

 

Zurück zum Hauptmenü "Über unsere Arbeiten"